HERZLICH WILLKOMMEN!

Ich biete Dir in der Therapie einen Raum, Dich ganz zu zeigen und neu zu erfahren. Du bist eingeladen, Dich in einem geschützten Rahmen auf einen echten, tiefgreifenden Veränderungsprozess einzulassen. Dabei kannst Du alte Muster, die nicht mehr nützlich sind, loslassen und Dich liebevoll erweitern. Du gewinnst eine neue Freiheit im Handeln und im emotionalen Ausdruck.

Ist es Dir vertraut, dass Du Deine Situation sehr gut verstehst, Du an Deinen Schwierigkeiten arbeitest und sie trotzdem nicht verschwinden? Dann kann Dir die Arbeit mit und am Körper helfen. In der Körperpsychotherapie geht es nämlich darum, vom Verstehen ins Erfahren zu kommen. Ein Beispiel aus meiner Praxis: Eine Klientin hatte zum Ende ihrer Kur die Hausaufgabe bekommen, doch „öfter mal loszulassen“. Nichts leichter als das, nicht wahr? Auf der intellektuellen Ebene war ihr völlig klar, dass es wichtig für sie wäre, im Alltag Kontrolle abzugeben, die Dinge auf sich zukommen zu lassen etc. Nur wusste sie eben gar nicht mehr, wie sich das anfühlt. Über verschiedene Körperübungen ist es ihr gelungen, ein neue Wahrnehmung für das „Loslassen“ zu entwickeln. Der Körper macht eine heilsame Erfahrung und die Seele zieht hinterher. Und dazu müssen wir in der Therapie nicht zwingend erforschen, woher die Schwierigkeiten ursprüglich rühren.

Wie Du mit Belastungen umgehst, wie gut es Dir gelingt, Grenzen zu setzen usw. hat sich sehr früh in Deinem Leben herausgebildet. So früh, dass Du Dich in der Regel nicht bewusst daran erinnern kannst. Prägende Kindheitserfahrungen sind in Deinem sogenannten impliziten Gedächtnis gespeichtert. Dort gespeichterte Informationen sind Dir über Sprache kaum zugänglich. Daher helfen Reden und Nachdenken oftmals nicht wirklich weiter. Körperpsychotherapie basiert auf der Erkenntnis, dass psychische Erfahrungen sich auf verschiedene Weise im Körper manifestieren. Sie ist wirksam, weil sie die unbewussten Schichten anspricht, die Dein Weiterkommen quasi sabotieren.

Nicht immer sind die Muster, die wir als Kinder erlernt haben, im Hier und Jetzt besonders erfolgreich oder nützlich. Wenn Du Deine Weise, in die Welt zu schauen und Dich in ihr zu bewegen, nachhaltig verändern möchtest, dann bist Du herzlich zur Körperpsychotherapie eingeladen. Du kannst im Kontakt mit mir etwas Neues über Dich erfahren und begreifen, auch ganz ohne Worte. Mit meiner körpertherapeutischen Arbeit unterstütze ich Dich dabei, Dein Leben ganz zu leben. Was meine ich damit? Alles zu begrüßen, was sich zeigt. In Deine volle Kraft zu kommen. Deine Verletzlichkeit zu spüren. Deine Grenzen zu wahren.

Ich arbeite bindungsorientiert und traumasensibel. Meine Form der Körperpsychotherapie integriert verschiedene Methoden. Das ermöglicht es mir, auf jeden Menschen flexibel und individuell einzugehen. Hier findest Du nähere Infos zu meinen Therapiemethoden. Mir liegt Transparenz im therapeutischen Handeln sehr am Herzen. Psychoedukation ist daher ein wichtiger Aspekt meiner Arbeit. Darüber hinaus bin ich authentisch, humorvoll, klar und – wenn angebracht – auf liebevolle Weise undiplomatisch.